Schlafzimmer in Eiche

In diesem Schlafzimmer haben wir nicht nur die Möbel entworfen, geplant und gefertigt. Hier haben wir auch den Boden verlegt sowie eine falsche Decke im Trockenbau hergestellt.

Bei dem Boden handelt es sich um einen Laminat in Wildeiche Optik. Zur besseren Schallminderung wurde hier eine Trittschalldämmung mit unterlegt. Die Decke wurde mit Metallprofilen abgehangen und mit Trockenbauplatten beplankt.

Im weiteren Zuge haben wir hier ein Bett aus Massivholz sowie einen Einbauschrank mit einer davor laufenden Schiebetür hergestellt und eingebaut. Das Bett wurde in Massivholz in Wildeiche hergestellt. Als Füße wurden hier Hölzer in Form eines rechteckigen Quaders verwendet. Die seitlichen Wangen sowie das Kopfteil wurden aus 32 mm starken Wangen hergestellt. Das Kopfteil wurde durch Edelstahlprofile mit dem Rahmen des Bettes verbunden.

Die Nachtische haben wir ebenfalls in Wildeiche Massiv hergestellt. Die  seitlichen Wangen wurden hier im oberen Bereich auf Gehrung gearbeitet. Die Schublade lässt sich durch einen Tip On Beschlag öffnen und konnte somit Grifflos ausgeführt werden.

Zur Unterbringung der Kleidung wurde hier von uns ein Ankleideschrank mit davor laufenden Schiebetüren eingeplant. Die Schiebetüren wurden vor den dahinterliegenden Schrank gesetzt und laufen in einem Schienensystem welches an der Decke sowie auf dem Boden befestigt wurde. Passend zu den Zimmertüren in diesem Raum wurden die Rillen Fräsungen in den Schiebetüren des Einbauschranks übernommen. Die Schiebetüren wurden in einem Weisston passend zu den Zimmertüren sowie in einem dazu passenden Braun lackiert. Als Griffe wurden hier Stangengriffe in Aluminium angebracht.